Fotografie

Auch ich, Patrice, kann die Finger nicht von der Kamera lassen, wenn ich ein Motiv oder eine entsprechende Szene im Auge habe.

Dabei benutzte ich zuerst eine Canon EOS 300D, die erste DSLR, die auch für Amateure bezahlbar war. Mittlerweile waren die Ansprüche etwas gewachsen und eine Canon EOS 40D musste in der Kameratasche. Auch sie war zwar schon etwas in die Tage gekommen, wurde aber entsprechend gepimpt durch ein Canon EF 28-105 USM IF Macro, ein Canon EF 50mm Festbrennweite und ein Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro, verschiedene Filter und weiteres Zubehör.

Aber auch die 40D ist mir zu alt geworden, und somit zog eine Canon EOS 70D bei uns ein.

Hier kommt Ihr zu meinem Foto-Blog: 52 Foto-Aufgaben

Und hier eine kleine Auswahl meiner Bilder: