10 Lebensregeln für ein entspannteres Leben

Thomas Jefferson (1743 – 1826), dritter Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, stellte folgende zehn Lebensregeln, die Jefferson’s Ten Rules auf:

  1. Nie verschiebe auf morgen, was du heute tun kannst.
    Eine weit bekannte Redensart, die viel wahres hat: Hast du alles erledigt, kannst du viel besser entspannen.
  2. Nie bemühe Andere mit dem, was du selbst tun kannst.
    Was du selbst machst, ist nicht von anderen abhängig. Du kannst dich entspannt zurücklehnen.
  3. Verschwende nie dein Geld, ehe du es hast.
    Etwas, was viele nicht verstehen, scheinbar auch viele Politiker nicht. Geld, dass ich mir leihen und wieder zurückzahlen muss, trägt nicht gerade zur Entspannung bei.
  4. Nie kaufe unnütze Sachen, weil sie billig sind.
    Unnützes liegt nur ungebraucht rum und führt zwangsweise zu Unordnung. Eine Belastung, die nicht sein muss.
  5. Hochmut kostet uns mehr, denn Hunger, Durst und Kälte.
    Ein weiterer passender Spruch hierzu ist „Hochmut kommt vor dem Fall“.
  6. Wir bereuen nie, dass wir zu wenig gegessen haben.
    Nicht nur Essen, auch andere Dinge werden im Überfluss konsumiert.
  7. Nichts ist mühsam, wenn wir es willig tun.
    Arbeit, die Spaß macht, geht einem leicht von der Hand.
  8. Wie oft haben jene Übel uns Schmerz verursacht, welche nie eintraten.
    Ängste und Sorgen ziehen uns immer runter. Eine Portion Gelassenheit tut oft gut.
  9. Betrachte alles von der guten Seite.
    Laufe optimistisch durchs Leben. Pessimismus ist viel anstrengender.
  10. Wenn du zornig bist, zähle zehn, ehe du sprichst, bist du aber sehr zornig, so zähle hundert.
    Erste Reaktionen auf etwas, was einen ärgert, sind oft nur Affekt-Handlungen. Du entspannst dich, wenn du etwas Zeit vergehen lässt und kannst nüchterner darüber nachdenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.